Avalanche 01

Martin Dürr



Serie: 

AVALANCHE

  
Ein paar Worte zu den Bildern damit ihr versteht wie sie entstanden sind.

Aufgenommen im Februar dieses Jahres in Saalfelden, Österreich.
Ich gehe im Hotel den Flur entlang als ich ein dumpfes Grollen höre.
Just in diesme Moment kommt mir meine Frau entgegen und erzählt mir das Lawinen vom Hubschrauber aus gesprengt werden. Ich also wie von der Tarantel gestochen aufs Zimmer, Kamera geschnappt und raus aus dem Hotel.

Keine Chance großartige Einstellungen an der Kamera vorzunehmen, keine Chance eine andere Optik zu wählen (18-105mm, Nikon D7000).
Das zweite Problem war das Wetter. Sehr diffuses Licht, Nebel, Schnee. Also möglichts viel Detail in Photoshop herausholen. Die Bilder sind sehr düster, aber ich wollte unbedingt die pyroklastischen Strukturen der Lawine herauskitzeln.

Was man sieht ist die zweite Sprengung, die erste hatte ich ja versäumt.

Fasziniert, bzw. schockiert hat mich die Wucht der Lawine (ca. 2km entfernt) und die eigene Hilflosigkeit der Natur gegenüber.